Melodics Keys und Pads Testbericht

Wenn du auf der Suche nach einer Möglichkeit bist, Bass zu spielen, hast du wahrscheinlich schon von Melodics gehört. Dieses Programm ist eine gute Wahl für alle, die eine Vielzahl von Stilen spielen wollen. Die Lektionen in Melodics Keys sind leicht zu verstehen und können dir helfen, deine Spielfähigkeiten zu verbessern. Die Lernkurve ist steil, aber dennoch sehr zugänglich. Für die Anfängerlektionen brauchst du nur zwei Finger, um einen grundlegenden 4/4-Takt zu schlagen. Es enthält auch Basslines für viele Genres.

Wenn du auf der Suche nach einer Möglichkeit bist, Bass zu spielen, hast du wahrscheinlich schon von Melodics gehört. Dieses Programm ist eine gute Wahl für alle, die eine Vielzahl von Stilen spielen wollen. Die Lektionen in Melodics Keys sind leicht zu verstehen und können dir helfen, deine Spielfähigkeiten zu verbessern. Die Lernkurve ist steil, aber dennoch sehr zugänglich. Für die Anfängerlektionen brauchst du nur zwei Finger, um einen grundlegenden 4/4-Takt zu schlagen. Es enthält auch Basslines für viele Genres.

Was ist Melodics?

Melodics ist ein neuer und innovativer Weg, das Keyboard oder ein anderes MIDI-Instrument zu lernen. Mit Melodics kannst du in deinem eigenen Tempo und in deiner eigenen Zeit lernen. Die App hört sich dein Spiel an und gibt dir Feedback zu deiner Leistung. Das bedeutet, dass du genau das lernen kannst, was du brauchst und wann du es brauchst. Es gibt keinen festen Lernplan oder eine bestimmte Reihenfolge, so dass du immer sicher sein kannst, dass du so vorankommst, wie es dir am besten passt

Das Tolle an Melodics ist, dass es für alle Leistungsniveaus geeignet ist. Egal, ob du ein absoluter Anfänger oder ein erfahrener Profi bist, bei Melodics ist etwas für dich dabei. Die App ist auch ideal für diejenigen, die ihre Fähigkeiten auffrischen oder neue Techniken lernen wollen.

Der Melodics-Ansatz

Der Melodics Ansatz verwendet einen Prozess, der als „absichtliches Üben“ bekannt ist, bei dem du dir Ziele setzt und auf diese Ziele hinarbeitest. Diese Ziele werden immer schwieriger und motivieren dich, mehr zu üben. Du kannst deinen Fortschritt in Echtzeit auf einer beleuchteten Instrumentenkontrolle sehen. Das Ziel des absichtlichen Übens ist es, deine Technik mit der Zeit zu verbessern. Der Melodics-Ansatz hat schon vielen Schülern und Lehrern geholfen, ihre Spielpraxis zu verbessern.

Der erste Schritt in diesem Prozess besteht darin, deinen Flow-Kanal zu identifizieren, ein einzigartiges Gleichgewicht, das sich im Laufe der Zeit verändert, wenn du dich mit verschiedenen Aktivitäten beschäftigst. Flow-Zustände sind oft zutiefst befriedigend, und es wird allgemein angenommen, dass Musik sie hervorrufen kann. Der Melodics Approach nutzt auch die Prinzipien der Deliberate Practice, einer Übungsmethode, bei der du dich konzentrieren und verlangsamen musst, um gute Ergebnisse zu erzielen. Sobald du das Konzept verstanden hast, wirst du sehen, wie du diese Methode auf dein Spiel anwenden kannst.

Die Lektionen des Melodics Approach sind in Schritte unterteilt, die dir helfen, systematisch voranzukommen. Du lernst zunächst die Grundlagen deines Instruments und steigst dann zu immer anspruchsvolleren Konzepten und Techniken auf. Die Lektionen sind in „Guided Paths“ aufgebaut, die mit den Grundlagen deines Instruments beginnen und aufeinander aufbauen. Die Website wird ständig erweitert und enthält neue Lektionen, Interviews mit Top-Musikern und Übungstipps.

Melodics Funktionen und Besonderheiten

Mit Melodics Keys kannst du im Performance-Modus zu den Tracks mitspielen oder im Übungsmodus mit einer Lektion üben. Die Software verfügt außerdem über viele Funktionen wie Audio-Loops, BPM und Tempo. Die App wurde entwickelt, damit du schneller lernst und deine Fähigkeiten verbesserst. Um loszulegen, schlägst du einfach mit zwei Fingern den Beat an. Die Software ist einfach zu bedienen und ihre Basslines decken ein breites Spektrum an Genres ab.

Ein Bonus von Melodics ist das Incentive-Programm, das dich mit Hoodies und Sample Packs belohnt. Das ist eine tolle Möglichkeit, um das Lernen zu fördern und die Nutzer/innen für ihre harte Arbeit zu belohnen. Außerdem werden die Inhalte der App regelmäßig aktualisiert, sodass du immer etwas Neues zum Üben findest. Das Üben mit Melodics wird Spaß machen und sich lohnen. Die App ist auch mit dem iPad kompatibel, sodass du auch unterwegs spielen kannst.

Wenn du lernen willst, wie man MIDI-Instrumente und Pad-Controller spielt, ist Melodics ein Muss. Mit der einzigartigen, spielerischen Oberfläche macht das Üben Spaß und du bekommst sofortige Rückmeldung über deine Fortschritte. Das Programm bietet außerdem Echtzeit-Audioclips moderner Genres, die dir helfen, dein Selbstvertrauen und deine Fähigkeiten zu verbessern. Das macht Melodics zu einer der besten Desktop-Anwendungen zum Üben von MIDI-Instrumenten.

Preisaufschlüsselung

Wenn du Klavierspielen lernen willst, fragst du dich vielleicht, wie viel Melodics kostet. Es gibt ein paar Gründe, warum es günstiger ist als andere Optionen. Zunächst einmal macht es Spaß. Dieses Programm bietet viele verschiedene Musikgenres, darunter Pop, Klassik, Jazz und mehr. Daher ist es ideal für Anfänger. Wenn du jedoch fortgeschrittene Techniken lernen möchtest, musst du dich woanders umsehen.

Die Abonnements sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich. Wenn du unbegrenzten Zugang zu allen Lektionen haben möchtest, kannst du ein Abonnement für 29 US-Dollar pro Monat abschließen. Sei dir aber bewusst, dass es sich wie eine Investition anfühlt, wenn du mehr als eine Lektion pro Monat lernen willst. Wenn du nicht das Geld hast, um eine Monats- oder Jahresgebühr zu bezahlen, kannst du Melodics auch offline nutzen. Allerdings verlierst du das Live-Feedback auf dem Bildschirm, wenn du offline bist. Wenn du dich wieder mit dem Dienst verbindest, musst du deinen Fortschritt hochladen. Du kannst dann auch deine Bewertung ändern.

Das Programm fördert auch das absichtliche Üben, eine Methode, die häufig im Musikunterricht eingesetzt wird. Während ähnliche Übungs-Apps in der Regel die gleichen Fähigkeiten lehren, ermutigt Melodics die Schüler/innen dazu, ihre eigenen Sachen zu erstellen. Das System ist außerdem sehr anpassungsfähig. Du kannst das Tempo oder den Schwierigkeitsgrad der Lektionen je nach Niveau deiner musikalischen Ausbildung ändern. Das Programm enthält Fünf-Sterne-Bewertungen und eine 60-tägige kostenlose Testphase. Mit Melodics kannst du Klavierspielen lernen und ein vielseitigerer Musiker werden.

Melodics Vor- und Nachteile

Wie bei jeder neuen Fähigkeit macht Übung den Meister und das gilt auch für das Erlernen der Gitarre. Allerdings muss das Üben motivierend sein. Die Lernmethode, die Melodics anwendet, nennt sich Deliberate Practice, bei der man die Dinge zerlegt und sich auf die wichtigen Teile konzentriert. Deliberate Practice ist ein Konzept, das auf jeden Bereich anwendbar ist, auch auf die Musik. Anders Ericsson und Daniel Coyle haben einige der Vorteile von Deliberate Practice beschrieben.

Einer der Hauptnachteile von Melodics ist, dass es eine Internetverbindung benötigt, um die Inhalte herunterzuladen. Obwohl du eine Zeit lang ohne Internetverbindung üben kannst, hast du keinen Zugriff auf deine Übungsziele, neue Lektionen oder Audio-Vorschauen. Außerdem kannst du die Bilder und Videos in den Lektionen nur sehen, wenn du mit dem Internet verbunden bist. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Melodics für die Desktop-Nutzung kostenlos ist. Mit der kostenlosen Testphase kannst du eine Menge üben.

Wenn du ein absoluter Anfänger bist, könnte Melodics eine gute Wahl für dich sein. Das Programm ist einfach zu bedienen und verfügt über eine umfangreiche Musikbibliothek. Sobald du dich angemeldet hast, wirst du aufgefordert, ein Instrument auszuwählen und eine einfache Lektion zu nehmen. Du kannst aber auch einzelne Lektionen auswählen, die zu deinem Lernstil passen. Du kannst sogar ein Jahresabonnement abschließen und unbegrenzte Spielzeit erhalten.

Alternativen zu Melodics

Wenn du auf der Suche nach einer guten Musiksoftware bist, fragst du dich vielleicht, ob es Alternativen zu Melodics gibt. Die gute Nachricht ist, dass es viele gibt! Tatsächlich haben wir in diesem Artikel vier großartige Alternativen zu Melodics aufgelistet. Wir hoffen, dass sie dir helfen, deine Musik kreativer und einprägsamer zu gestalten! Lies weiter, um herauszufinden, welches die beste Alternative zu Melodics ist. Vergiss auch nicht, deine Erfahrungen mit Melodics mit anderen Nutzern zu teilen!

Eine weitere hervorragende Möglichkeit ist das Lernen mit einer MIDI-Software. Melodics nutzt Deliberate Practice, um dir zu helfen, das Instrument zu beherrschen. Indem du die Dinge herunterbrichst und dich auf bestimmte Teile konzentrierst, bekommst du ein tieferes Verständnis dafür, wie Musik aufgebaut ist. Du wirst dir das Üben zur Gewohnheit machen, deine Fähigkeiten verbessern und dabei auch noch belohnt werden! Mit dieser Methode wird das Lernen leicht und macht Spaß! Aber für Anfänger kann es schwierig sein, die Kunst der Melodie und Harmonie zu beherrschen.

Wenn du auf der Suche nach einer Musiksoftware bist, solltest du dir Melodics ansehen. Dieses Programm bietet Schritt-für-Schritt-Übungen, die auf dein Niveau abgestimmt sind. Sobald du die Übungen abgeschlossen hast, erhältst du sofortiges Feedback, um deine Genauigkeit und deinen Rhythmus zu überprüfen. Diese Anwendung hilft dir auch, deine musikalischen Erfolge zu speichern. Sie ist ein großartiges Werkzeug für alle, die Klavierspielen lernen wollen. Aber was ist, wenn du kein Klavier besitzt? Es gibt auch Apps für iPads und Desktop-Computer, mit denen du ein neues Instrument lernen kannst.

Zusammenfassung

Ganz gleich, ob du deine Fähigkeiten in der Musikproduktion verbessern oder den Prozess des Komponierens eines Liedes kennenlernen möchtest, du kannst von der kostenlosen Melodics Gitarrenstunde profitieren. Mit dem Programm kannst du die Grundlagen der Musikkomposition erlernen und dann darauf aufbauen, um kompliziertere Stücke zu erstellen. Die Melodics-Gitarrenlektionen verwenden einen Dekonstruktionsprozess, der von den Grundelementen bis hin zu vollständigen Stücken aufgebaut wird. Du kannst an Abschnitten üben, die du schwierig findest, sie verlangsamen und vergrößern, um dein Spiel zu verbessern.

Um sicherzustellen, dass du das Beste aus dieser kostenlosen Musiklernplattform herausholst, werden die Lektionen von berühmten Musikern, Labelbesitzern und Pädagogen unterrichtet. Neben den Lektionen bietet Melodics auch einen Übungsmodus, mit dem du Takte anhalten, verlangsamen und loopen kannst. Du kannst auch persönliches Feedback von deinen Lehrern erhalten, um dein Spiel zu verbessern. Und wenn du mit deiner Lektion fertig bist, wirst du für deine Bemühungen belohnt.

Die Abonnenten von Melodics sind voll des Lobes über diese Anwendung. Die Benutzergemeinschaft ist auf über 250.000 Benutzer angewachsen. Das Programm basiert auf der Philosophie, dass Lernen durch Handeln effektiver ist, als wenn man nur gesagt bekommt, was man tun soll. Das Ziel ist es, dich in einen Zustand des Flow zu versetzen, der das Lernen fördert. Die Anwendung versucht auch, die üblichen Fallen von zu schweren und zu leichten Aufgaben zu vermeiden.