Kate Spade Handtaschen – Welcher Stil ist der richtige für dich?

Es kann schwierig sein, die perfekte Kate Spade Handtasche zu finden. Wie kannst du bei so vielen Möglichkeiten wissen, welcher Stil der richtige für dich ist? Hier sind einige Tipps:

Es kann schwierig sein, die perfekte Kate Spade Handtasche zu finden. Wie kannst du bei so vielen Möglichkeiten wissen, welcher Stil der richtige für dich ist? Hier sind einige Tipps:

Italienisches Leder

Leder ist ein sehr wichtiger Bestandteil jeder Kate Spade Purse, und viele von ihnen sind aus italienischem Leder gefertigt. Italienisches Leder ist flexibler und haltbarer als andere Lederarten und es hat einen einzigartigen Geruch. Auch Kate Spade verwendet italienisches Leder für seine Handtaschen und andere Artikel, das von Prominenten und High-End-Marken gleichermaßen bevorzugt wird. Viele Kate Spade Geldbörsen werden aus diesem Leder hergestellt, das von Natur aus langlebig und wasserfest ist.

Wenn du dich für eine Kate Spade Handtasche entscheidest, solltest du die Größe der Tasche berücksichtigen, die du suchst. Du kannst zwischen kleinen, kleinen und großen Größen wählen, und du kannst sogar zwischen Geldbörsen aus Leder, Nylon und Stroh wählen. Wenn du auf der Suche nach einer kleinen, trendigen Tasche bist, findest du bei Kate Spade wunderschöne Geldbörsen aus italienischem Leder zu einem günstigen Preis. Du kannst sogar eine Kate Spade-Tasche in deinem Stil in einer Preisspanne zwischen 300 und 400 US-Dollar finden.

Bevor du eine Kate Spade Tasche kaufst, solltest du zuerst feststellen, ob das Leder echt ist. Überprüfe die Seriennummer. Die Seriennummer ist im Inneren der Tasche auf einem kleinen quadratischen Fleck aus Leder eingestanzt. Manche Taschen haben diese Nummer nicht. Neben der Seriennummer solltest du auch auf das Herkunftslandetikett achten, das sich in der Regel in einer inneren Nahttasche befindet. Es verrät dir, wo die Tasche hergestellt wurde.

Gekörntes Leder

Die ersten Kate Spade Purses sind aus Kieselleder gefertigt, dem gleichen Leder, das das Unternehmen für seine Taschen verwendet. Das Unternehmen wurde 1996 in New York gegründet, als Kate Brosnahan Spade, eine Accessoire-Redakteurin bei Madamoiselle, einen Mangel an stilvollen Handtaschen bemerkte. Sie machte sich daran, ihre eigenen zu entwerfen, und hatte bald ein erfolgreiches Unternehmen. Heute sind die Handtaschen von Kate Spade aus genarbtem Leder gefertigt und die Marke ist immer noch erfolgreich.

Die Handtaschen von Kate Spade werden aus Kieselleder hergestellt, aber es gibt sie auch aus anderen Materialien. Kieselleder wird hergestellt, indem Kalbs- oder Rindsleder über eine Maschine gerollt wird und dabei kieselsteinartige Vertiefungen hinterlässt. Diese Textur verleiht der Tasche ein körniges, grobes Aussehen. Kate Spade Purses werden auch aus italienischem Leder hergestellt, das durch natürliche Prozesse behandelt wird und ein Markenzeichen der toskanischen Region ist.

Das Leder, das für die Herstellung von Kate Spade Geldbörsen verwendet wird, stammt aus verschiedenen Quellen, darunter Italien, China, Vietnam und den Philippinen. Das Unternehmen bezieht Leder aus natürlichen Ressourcen, wie Kork, aber auch aus Tierhaut und Fruchtabfällen. Das krokodilgeprägte Leder von Kate Spade sieht aus wie echte Reptilienhaut. Das Leder ist sehr haltbar und kann jahrelang halten. Diese Kate Spade Geldbörsen sind nicht nur stilvoll, sondern auch umweltfreundlich.

Segeltuch

Kate Spade begann 1993 mit der Herstellung kleiner Handtaschen für die modebewussten Frauen in New York. Mit der Hilfe ihres Mannes erweiterte sie ihr Sortiment um Kleidung, Schmuck und Sonnenbrillen. Im Jahr 2014 wurde Kate Spade an Fifth & Pacific verkauft und in Kate Spade & Company umbenannt. In der Zwischenzeit sind ihre beliebten Handtaschen immer noch sehr beliebt. Egal, ob du lieber eine Crossbody-Bag oder eine große Tote trägst, die Canvas-Taschen von Kate Spade haben etwas für dich.

Kate Spade Handtaschen sind stilvoll, charmant und aus hochwertigen Materialien gefertigt. Sie sind jedoch teuer, und viele Verbraucher kaufen sie aus zweiter Hand oder bei einem Discounter. Auch wenn es verlockend ist, ein günstiges Replikat zu kaufen, birgt der Kauf einer Handtasche in einem Outlet einige Risiken. Du riskierst nicht nur, dass du Fälschern zum Opfer fällst, sondern auch, dass du um dein hart verdientes Geld betrogen wirst.

Schulranzen

Egal, ob du eine Handtasche für den Alltag oder ein raffiniertes Accessoire für dein Abendkleid suchst, mit den Satchels von Kate Spade bist du bestens ausgestattet. Egal, ob du den Hobo-Stil oder das italienische Jacquard-Design bevorzugst, es gibt eine Kate Spade Satchel für dich. Je nach Stil, Farbe und Größe kosten diese Taschen zwischen 300 und 400 US-Dollar. Die Roulette Large Hoho Bag zum Beispiel ist aus gekörntem Leder mit Faille-Futter und hat ein Reißverschlussfach und ein Steckfach mit Druckknopf.

Von klein bis mittelgroß bietet die Kate Spade Satchel-Kollektion etwas für jede Gelegenheit. Die Louise Medium Dome Satchel ist eine großartige Wahl. Sie besteht aus glattem Saffiano-Leder und ist innen mit einem Jacquard-Druck mit Spade-Blumen versehen. Außerdem verfügt sie über ein Reißverschlussfach und zwei Kartenfächer im Inneren. Neben den Schulranzen sind auch die Clutches der Marke einen Blick wert. Jedes Modell hat abnehmbare Kettenriemen und einige von ihnen haben mehrere Designs.

Wenn du eine kleinere Tasche suchst, um weniger Sachen zu transportieren, ist eine Kate Spade Crossbody eine gute Wahl. Diese leichten Taschen haben Metallfüße am Boden und bieten viel Platz im Inneren. Der Kettenriemen ist abnehmbar, so dass du sie als Umhängetasche oder Crossbody verwenden kannst. Die Party Velvet Cat Clutch ist mit einem Reißverschluss, Glattlederbesatz und drei Kartenfächern im Inneren ausgestattet. Die Tonight Sequins Clutch hat einen gerahmten Verschluss und einen optionalen Kettenriemen.

Abendtaschen

Das Nachtleben ist nicht komplett ohne eine Kate Spade Abendtasche. Diese kleinen Handtaschen sind oft verschönert und werden zu einem Kleid getragen. Sie sind in der Regel kleine, clutchartige Taschen, die für besondere Anlässe verwendet werden. Eine Minaudiere ist ein ähnlicher Stil, aber ohne Henkel. Manche Designer verwenden sogar das Wort „Minaudiere“, um eine kleinere Clutch zu beschreiben.

Die Abendtasche von Loeffler Randall ist in einem schimmernden Goldton gehalten. Ihr Plissee-Verschluss ist mit einem Kristall-Pizzastein und einem goldenen Schlangendruck verziert. Mit dieser Tasche ziehst du bei jeder Veranstaltung die Blicke auf dich. Wenn du einen lässigeren Stil bevorzugst, kannst du dich für die klassische Clutch entscheiden. Die Mini-Version ist ebenfalls ethisch produziert. Die Mini Evening Carryall ist der Inbegriff von mühelosem Glamour. Eine Clutch aus Satin passt perfekt zu einem Etuikleid oder zu einem klassischen Abendkleid.