Fürbitten für die Taufe

Fürbitten für die Taufe

Wenn du planst, das Gebet bei der Taufe eines Kindes zu verwenden, möchtest du vielleicht lernen, wie man Fürbitten für die Taufe spricht. In diesem Artikel geht es um die Grundlagen der Fürbitten für die Taufe, einschließlich der Gebetsversionen, der Auswahl eines Bildes für die Fürbitte und der Ressourcen für den Taufgottesdienst. Hier sind einige Ressourcen, die du vielleicht hilfreich findest. Diese Gebete eignen sich besonders gut für Taufen, da sie oft im Rahmen eines Übergangsrituals, wie z.B. einer Babytaufe, gesprochen werden.

Gebete der Gläubigen

In katholischen Zeremonien wird ein Kind im Rahmen einer Messe oder der Osternacht oder in einer separaten Zeremonie getauft. Eine Taufmesse beinhaltet die Gebete der Gläubigen, die auch als Weltgebet bekannt sind. Diese Gebete beinhalten Bitten für die heilige Kirche, Autoritätspersonen, bedrängte Menschen und für die Rettung der Welt. Andere Gebete sind spezifisch für die Feier. Ein Priester oder Diakon kann der Gemeinde ein bestimmtes Anliegen vortragen.

Fürbitten für die Taufe

Versionen der Fürbitten für die Taufe

Es gibt viele Versionen von Fürbitten für die Taufe. Traditionell betet der Priester für die Austreibung von Satan und Sünde, bevor er das Kind ins Wasser taucht. Dieses Gebet wird gesprochen, indem ein weißes Leinentuch über den Kopf des Kindes gelegt wird. Alternativ kann es auch gesungen werden. Unabhängig von der Version gibt es eine Reihe von wichtigen Punkten, die vor dem Lesen der Taufgebete zu beachten sind.

Das Book of Common Prayer hat fünf Gebete für den Täufling vor der Taufe, von denen eines aus vier kurzen Gebeten besteht. Moderne Versionen neigen jedoch dazu, die Gebete vor der Taufe zu kürzen. In jedem Fall ist es wichtig, ein Gebet vor der Taufe zu sprechen, denn es drückt das Vertrauen des Täuflings darauf aus, dass Gott ihn von seinen Sünden reinwaschen und ihm neues Leben in Christus schenken wird. Außerdem kann das Fehlen eines Gebets den Eindruck erwecken, dass die Taufe ein automatischer Vorgang ist, was nicht die Absicht ist.

Die meisten Gebete sind zwar kurz, aber es gibt auch einige Ausnahmen. Einige dieser Gebete sind jahreszeitlich bedingt und können daher bei jeder Gelegenheit verwendet werden. Während der Taufe können die Kinder nach vorne kommen und ihren Glauben an Jesus Christus bekennen, was Teil des liturgischen Gottesdienstes ist. Die Taufe eines Kleinkindes folgt den Hinweisen in Anmerkung.

Ein Bischof leitet den Gottesdienst bei der Heiligen Taufe. Er kann das Kreuzzeichen mit anderen Amtsträgern teilen oder die Verabreichung des Wassers an einen rechtmäßigen Amtsträger delegieren. Zum Schluss zündet ein Diakon eine große Kerze an, verkündet das Evangelium und spricht den Lichtsegen. Diese Gebete sind für einen Taufgottesdienst im Rahmen des Heiligen Abendmahls angemessen.

Im Neuen Testament folgt die Taufe immer auf den Glauben an Christus. Auf die Predigt des Petrus beim ersten Pfingstfest folgt die Taufe. In Apostelgeschichte 8 taufte Philippus die Samariter, nachdem sie an Christus geglaubt hatten. In Apostelgeschichte 16 wurden die Samariter getauft, nachdem sie an Philippus geglaubt hatten. In beiden Fällen lehrt die Bibel, dass die Taufe dem Glauben folgt und nicht umgekehrt.

Bildauswahl für Tauf-Fürbitten

In vielen christlichen Traditionen ist die Taufe ein Meilenstein auf dem Weg, ein Mitglied von Gottes Familie zu werden. Bei Kindern bedeutet die Taufe die Absicht der Eltern, sie in der Glaubensgemeinschaft aufzuziehen, und die Absicht der Paten, sie zu lehren und zu führen. Auch Erwachsene können sich für die Taufe entscheiden und sich damit verpflichten, ein neues Leben in Christus zu führen. Das Bild von Christus in der Taufe kann so gewählt werden, dass es diese Ideen widerspiegelt.
Ressourcen für Tauf-Fürbitten

Wenn du für ein neues Baby betest oder ein neues Baby erwartest, könnten dir die Fürbitten zur Taufe nützlich sein. Die Taufe ist ein Übergangsritus im christlichen Leben und soll dich auf den vor dir liegenden Weg vorbereiten. Egal, ob du ein angehender Elternteil oder ein erfahrener Pfarrer bist, die Fürbitten zur Taufe können dir helfen, dein neues Baby in die Kirche aufzunehmen. Sowohl für christliche Eltern als auch für Paten stehen Ressourcen für Tauffürbitten zur Verfügung.

Die allgemeine Fürbitte des Gottesdienstes ist eine wunderbare Möglichkeit, die Neugetauften in das Gebet der Kirche einzubeziehen. Du kannst auch einen oder zwei Abschnitte einfügen, um den Täufling vorzustellen. Du kannst auch Tauffürbitten in Antwortform verwenden, wie sie am Ende von Willkommen und Frieden zu finden sind. Wenn du die Taufe durchführst, kannst du vor Beginn des Gottesdienstes eine Osterkerze anzünden. Danach kannst du den Täuflingen bei der Aussendung brennende Kerzen überreichen.

Der Herr schenke denen, die getauft sind, sein Heil. In seinem Sohn Jesus Christus wirst du in ein neues Leben getauft. Das Licht von Christus besiegt die Dunkelheit. Und du wirst für den Rest deines Lebens in diesem Licht wandeln. Das ist eine kraftvolle Botschaft, an die du dich jederzeit erinnern solltest. Die Ressourcen für die Fürbitten zur Taufe sind reichlich vorhanden. Du wirst von Freude und Dankbarkeit überwältigt sein. Es gibt keine größere Freude, als den Herrn zu empfangen und sein Wort anzunehmen!

Der Taufbund ist ein kleiner Katechismus, der auf S. 304-5 des Book of Common Prayer zu finden ist. Er wird oft als Initiationsritus für die Aufnahme in die christliche Gemeinschaft verwendet. Armentrout und Slocum stellen in An Episcopal Dictionary of the Church fest, dass er „weithin als normative Aussage des christlichen Glaubens anerkannt“ ist.

Einige Bibellehrer empfehlen, die Geschichte von Noahs Flut zur Veranschaulichung der Taufe zu verwenden. Auf diese Weise verstehen die Kinder den Zweck der Geschichte: Gottes Liebe für diejenigen zu zeigen, die Prüfungen, Übergänge und Verluste erleben. Das Taufversprechen ist ein Symbol für Gottes Liebe, selbst wenn wir unseren eigenen Schmerz und unser eigenes Leid spüren. Überlege dir, ob du das römische Muster von Tod und Auferstehung in deine Tauffürbitten einbauen willst. Und um die biblische Geschichte anschaulicher zu machen, kannst du ein oder zwei Cartoons in Auftrag geben, die vier verschiedene Schriftarten illustrieren.