Ein Überblick über Chess.com – dem bekannten Schachportal

Chess.com

Zusätzlich zu seinem Schachserver bietet Chess.com auch Nachrichten und soziale Netzwerke an. Die Seite arbeitet mit einem Freemium-Modell, d.h. einige Funktionen sind kostenlos verfügbar, für andere ist ein Abonnement erforderlich. Wenn du auf der Suche nach einem sozialen Netzwerk bist, in dem Schach eine zentrale Rolle spielt, ist Chess.com definitiv einen Versuch wert. Einen Überblick über die Website und ihre Funktionen findest du in diesem Artikel.

Überblick über Chess.com

Wenn du ein Schachfanatiker bist, wirst du auf der Website von Chess.com eine Fülle von Informationen finden. Auf der Seite findest du täglich neue Rätsel, Tipps, Lösungen und Top-Ergebnisse. Du kannst auch bewertete Rätsel spielen, um deine Rätselfähigkeiten zu trainieren. Eine weitere hilfreiche Funktion ist der Reiter „Heute“, der aktuelle Schachturniere und Artikel über Schach auflistet.

Die Benutzeroberfläche ist einer der wichtigsten Aspekte einer Schachwebsite. Sie sollte einfach zu bedienen sein und die Konzentration des Nutzers auf die laufende Partie optimieren. Die Website sollte außerdem anpassbar sein und den Dark Mode unterstützen. Außerdem sollte es einfach sein, durch die Oberfläche zu navigieren, egal ob du in deinem Lieblingsbrowser oder auf deinem Handy spielst. Weitere Faktoren, auf die du bei einer Schachwebsite achten solltest, sind der Spielverlauf bei Turnieren, der Spielfluss und die Vielfalt der verfügbaren Schachvarianten.

Von der Website angebotene Funktionen

Wenn du online Schach spielst, ist es wichtig, eine Website zu wählen, die viele Funktionen bietet. Eine umfassende Schachwebseite sollte sich auf das Spiel konzentrieren und eine intuitive Benutzeroberfläche haben, die anpassbar ist und Spaß macht. Du solltest auch nach Turnieren und der Möglichkeit suchen, im Dunkelmodus zu spielen, um deine Augen zu schonen. Du solltest auch in der Lage sein, den Taktiktrainer zu nutzen, der mehrere Tools zur Verbesserung deines Spiels enthält. Hier bietet sich das Portal Chess.com an.

Premium-Mitglieder können außerdem auf alle Funktionen der Website zugreifen. Die Diamant-Mitgliedschaft kostet 99 US-Dollar im Jahr, was ein guter Preis für die Funktionen ist, die du bekommst. Auch die günstigeren Platin- und Goldmitgliedschaften haben ihre Vorteile. Dazu gehören der automatische Timeout-Schutz, persönliche Leistungsstatistiken und ein vollständiges Spielarchiv. Du kannst auf eine höhere Mitgliedsstufe auf- oder absteigen, wenn sich deine Bedürfnisse ändern.

Für Spieler/innen, die online gegen andere antreten wollen, gibt es einen Live-Schachserver. Diese Funktion hilft Spielern, Gegner aus der ganzen Welt zu finden und Fernschachpartien gegen Computerschachengines zu spielen. Die Seite bietet außerdem verschiedene andere Funktionen an, darunter bewertete Rätsel, tägliche Rätsel, Schachnachrichten und chess960.

Die Spiel-Engine hat eine riesige Datenbank mit Stellungen, gegen die man spielen kann. Das Programm hat auch eine interessante Chatfunktion, in der Mitglieder Stellungen diskutieren können, die sie gegen Schachengines spielen. Es gibt auch eine Endspiel-Trainingsfunktion, bei der du gegen einen Computergegner spielen und sehen kannst, ob deine Strategie funktioniert.

Abgesehen von den zahlreichen Schachwerkzeugen und Ressourcen ist die Seite eine hervorragende Quelle, um das Spiel zu lernen. Sie ist auch ein großartiger Ort, um mit anderen Schachspielern in Kontakt zu kommen. Es gibt auch Live-Shows und exklusive Schachturniere. Es ist auch möglich, Schachpartien in einer Lobby zu verfolgen, in der du den besten Spielern der Welt zusehen kannst. Dadurch bekommst du eine neue Perspektive und Ideen, wie du das Spiel spielen kannst.

Chess.com

Das Design der Seite

Das visuelle Design von Chess.com hat gemischtes Feedback von den Nutzern erhalten. Erfahrene Nutzer fanden die Beschriftung der Schaltflächen irreführend, und neue Nutzer fanden den Inhalt der Seite verwirrend. Die großen Schachbrettgrafiken auf der Startseite der einzelnen Spielmodi gaben den Nutzern nicht den Kontext, den sie suchten, und passten auch nicht zur funktionalen Hierarchie der Seite.

Grafische Elemente

Du kannst die Grafikelemente von Chess.com für eine Vielzahl von Projekten verwenden. Bei diesen Elementen handelt es sich um lizenzfreie Vektorgrafiken, die für den privaten und kommerziellen Gebrauch verwendet werden können. Du kannst zwischen zwei verschiedenen Lizenzen wählen: der Standardlizenz (für die meisten Verwendungszwecke) und der erweiterten Lizenz (für alle anderen Verwendungszwecke). Die Standardlizenz deckt die meisten Verwendungszwecke ab, z. B. UI-Designs, Webseiten und Produktverpackungen, und erlaubt bis zu 500.000 Druckexemplare. Darüber hinaus kannst du die Erweiterte Lizenz für unbegrenzte Druckkopien, den Wiederverkauf von Waren und den Vertrieb nutzen.

Aspekte der sozialen Netzwerke

Im Vergleich zu anderen Social-Networking-Seiten konzentriert sich Chess.com auf seine Mitglieder. Es bietet ein familiäres Netzwerk für Schachbegeisterte, das den Nutzern die Möglichkeit gibt, sich mit Gleichgesinnten zu verbinden und das Spiel zu teilen. Die Mitglieder können Inhalte veröffentlichen und Informationen austauschen, genau wie auf Facebook. Das Netzwerk wird über virtuelle Verbindungen hinausgehen und es den Mitgliedern ermöglichen, sich persönlich zu treffen.